Gemeinschaftsprojekte

Eine Begegnung mit Claudia und Jessica - Das Gruppenmentoring.

Am 21.01.2021 startet das neue Gemeinschaftsprojekt meiner lieben Freundin und Kollegin Jessica Josiger. Jessica und ich haben im Laufe meiner Erfahrungen im schamanischen Frauenkreis festgestellt, dass wenn wir gemeinsam ein Feld öffnen und diesen Raum halten, Transformation und Lösung viel tiefer und schneller offenbar wird.

Die Begegnung mit uns beiden ist am Ende immer eine Begegnung mit dir selbst. Dein one way ticket zu dir zurück. Ein one way ticket deshalb, weil die Erfahrungen, die bei den Begegnungen geschehen so tief wirken, dass eine Rückkehr in deine alten Muster ab einem gewissen Punkt nicht mehr möglich ist. Dann gibt es im Grunde nur zwei Möglichkeiten. Den Deckel zu machen und abspringen, also dem Folgen deines gelernten Traumamusters oder eben ein dich darauf einlassen und und hineintauchen in dich und deinen Prozess. 

Weitere Infos findest du mit Klick auf den Button:

Podcast "Claudia und Jessica räumen auf":

Lange war der Podcast nur eine fixe Idee im Feld. An Weihnachten 2020 haben wir Nägel mit Köpfen gemacht und in Jessica’s Küche einfach so, aus Spaß an der Freude, unseren Podcast eröffnet.

Er trägt den Titel „Claudia und Jessica räumen auf“. Wir räumen auf mit all dem Irrsinn und gefährlichem Halbwissen, dass innerhalb der spirituellen Szene kursiert und den Mangel der Menschen aufrecht erhält. Wir stehen für mehr Realität und die Annahme dessen, was jetzt ist. Schluss mit Luft, Liebe und positivem Denken. Dann und erst dann wirst du zum ganzen Menschen.

Hier findest du Antworten, deine Wahrheit und einen Weg zu sein.

Hören kannst du unseren Podcast über AnchorSpotifyGoogle PodcastsBreakerPocket CastsRadio Public sowie dem RSS Feed.